Moin!

Ich bin Jahrgang 1962 und hier in Thüle aufgewachsen. Umgeben von unserer schönen Landschaft mit Wäldern, Flüssen, Seen und Weideland wurde ich schon früh inspiriert, mit offenen Augen meiner Leidenschaft folgend, diese Natur näher zu erkunden. Diese Lebensräume zu schützen und zu bewahren ist mir wichtig und aus diesem Grunde verwende ich für meine Arbeiten vorwiegend nur altes Holz, abgestorbene Bäume, Stämme und Wurzeln, die durch Stürme oder Waldarbeiten bzw. Durchforstungen gefällt wurden bzw. aufgrund ihrer Wucherungen nicht verwendet werden können.

Genau dieses Holz ist Ausdruck einer einzigartigen Vielfalt und Schönheit, die uns nur die Natur bietet. Ich bin daher der Meinung: das schönste Design stammt aus der Natur.

Was ist Naturkunst?

Ich habe mich spezialisiert auf außergewöhnliche Objekte aus Holz, welches nur aus heimischen Wäldern stammt. Alle Arbeiten sind aus einem Stück gefertigt und beziehen das natürliche Verwittern und Arbeiten des Holzes mit ein. Meine Produkte sind immer Einzelstücke und können nur in kleineren Mengen hergestellt werden, je nachdem was die Natur mir anbietet. Jede Lampe, Stele, Baumscheibe als Teelicht oder Dekorations-Skulptur ist ein Unikat und je nach Holzart – vorwiegend alte Eichen – wird man von den faszinierenden Eigenschaften dieses Naturproduktes Holz überwältigt. Die besondere Art der Behandlung und des aufwändigen Aufarbeitens enden in einem Ergebnis, welches für diese Mühe entschädigt.

Gerade die Holzarbeiten für den Innenbereich beeindrucken das Auge des Betrachters durch seine einzigartigen Farben und Maserungen. Besonders deutlich wird das durch die Kombination Holz und Licht. Die Bilder in meiner Galerie können Ihnen leider nur einen mäßigen Einblick vermitteln, wie anmutig diese mehrere Jahrzehnte oder Jahrhunderte alten Zeitzeugen beeindrucken.

Und dann?

Was tun, wenn einmal ein Unikat aufgrund seiner Maße nicht dorthin passt, wo Sie es sich bei sich zu Hause vorstellen? Kein Problem: sofern die Natur es hergibt suche ich in den Wäldern nach Stämmen, Verästelungen und Wurzeln, welche Ihren Wunschvorgaben entsprechen. Das kann allerdings manchmal einige Monate dauern, doch dafür erhalten Sie Ihr ganz individuelles Einzelstück – ob als Lampe – Stele – Dekorations-Skulptur oder Lichter-Baumscheibe.

Für Freunde der Lampen aus Holz sei gesagt, dass ich ein eigenes Verfahren entwickelt habe, stark gebogene und verzweigte Baumstämme zu Lampen umzugestalten, wobei die Elektro-Kabel immer im Innern des Stammes verlaufen und daher von außen nicht sichtbar sind. Das ist keine Magie, sondern meine eigens entwickelte Technik, mit dem Ziel, die natürliche Struktur des Baumstammes nicht mit Kabeln und Schellen zu verunstalten.